Im Dezem­ber 2021 star­te­te Ket­tel­hack mit 2 loka­len Sekun­dar­schu­len eine MINT-Paten­schaft. Im Rah­men die­ser Paten­schaft erstellt das Unter­neh­men gemein­sam mit den Schu­len gemein­sa­me Kon­zep­te zur För­de­rung des natur­wis­sen­schaft­li­chen und tech­ni­schen Nach­wuch­ses im Kreis Stein­furt. MINT steht dabei für Mathe­ma­tik, Infor­ma­tik, Natur­wis­sen­schaf­ten und Technik.

Schü­le­rin­nen und Schü­ler sol­len ers­te Ein­bli­cke in diver­se Unter­neh­mens­be­rei­che bekom­men und somit pra­xis­nah ver­schie­de­ne Aus­bil­dungs­be­ru­fe ken­nen­ler­nen. Der Mehr­wert einer MINT-Paten­schaft ist eine enge­re, ver­bind­li­che und vor allem nach­hal­ti­ge Ver­net­zung von Wirt­schaft und Schu­le im Kreis Steinfurt. 

Wir freu­en uns auf die gemein­sa­me Zusammenarbeit!

Foto: Über­rei­chung der MINT-Paten­schafts­ur­kun­de v.l.n.r. Lin­da Wie­chers (zdi Stein­furt), Mech­tild Sit­te-Westrik (Alex­an­der von Hum­boldt Schu­le), Ste­fa­nie Wind­hoff und Joan Ket­tel­hack (Hch. Ket­tel­hack GmbH & Co. KG), San­dra Mat­zel­le und Vik­to­ria Her­zog (Nel­son-Man­de­la-Schu­le).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.