STeP by OEKO-TEX®

STeP by OEKO-TEX® ist ein modu­la­res Zer­ti­fi­zie­rungs­sys­tem für Pro­duk­ti­ons­stät­ten der Tex­til- und Leder­in­dus­trie, nach dem Ket­tel­hack seit 2020 zer­ti­fi­ziert ist.

STeP steht für Sus­tainab­le Tex­ti­le & Lea­ther Pro­duc­tion und ver­folgt einen ganz­heit­li­chen Ansatz. Der Stan­dard nimmt in 6 Modu­len ver­schie­de­ne Unter­neh­mens­be­rei­che in den Blick:

  • Che­mi­ka­li­en­ma­nage­ment
  • Umwelt­leis­tung
  • Umwelt­ma­nage­ment
  • Sozia­le Verantwortung
  • Qua­li­täts­ma­nage­ment
  • Gesund­heits­schutz und Arbeitssicherheit

STeP by OEKO-TEX® setzt inhalt­li­che Anfor­de­run­gen an die ein­zel­nen Unter­neh­mens­be­rei­chen. Damit ist die­ser Stan­dard eine idea­le Ergän­zung zu unse­rem bestehen­den Umwelt­ma­nage­ment­sys­tem nach EMAS, wel­ches vor allem sys­te­mi­sche Anfor­de­run­gen enthält.

Infografik
Entwicklung Wasserverbrauch in m3

Der hohe Wasserverbrauch in der Produktion bringt ein entsprechendes Abwasseraufkommen mit sich. Die Einhaltung der Grenzwerte aus der Abwasserverordnung wird durch die Indirekteinleitungsgenehmigung sichergestellt. Die tägliche Kontrolle des Misch- und Ausgleichsbecken durch unserer Mitarbeiter sowie die regelmäßigen Kontrollen der zuständigen Überwachungsbehörden geben uns die notwendige Sicherheit.