Umwelt

Umwelt­ma­nage­ment bei Kettelhack 

Umwelt­schutz und Scho­nung der Res­sour­cen sind wich­ti­ge Bestand­tei­le in unse­rem Unter­neh­men. Mit unse­rem Umwelt­ma­nage­ment­sys­tem nach dem euro­päi­schen Stan­dard EMAS ver­fol­gen wir einen ganz­heit­li­chen Ansatz beim The­ma Umwelt. Seit 2020 ergänzt die Zer­ti­fi­zie­rung STeP by OEKO-TEX® die sys­te­mi­schen Anfor­de­run­gen von EMAS.

Unser inter­dis­zi­pli­nä­res Umwelt-Team aus Nach­hal­tig­keits­ma­na­ge­rin und dem Tech­ni­scher Lei­tung sor­gen dafür, dass das Umwelt­ma­nage­ment­sys­tem ganz­heit­lich umge­setzt und von allen Kol­le­gIn­nen gelebt wird.

→ mehr erfahren

Unser Umwelt­ma­nage­ment

Unse­re Umwelterklärung

Mit EMAS sind wir zur jähr­li­chen Ver­öf­fent­li­chung einer Umwelt­er­klä­rung ver­pflich­tet. →Hier sind alle Anga­ben aus unse­rer aktu­el­len Umwelterklärung.
Unser Umwelt­ma­nage­ment

Zah­len, Daten, Fakten!

Ob der Ener­gie­ver­brauch pro Maschi­nen­stun­de oder die Bilan­zie­rung der Abfall­men­gen — Kenn­zah­len sind uner­läss­lich für unser Umwelt­ma­nage­ment­sys­tem. → mehr erfahren

Neu­es

Fasern aus Baum­wol­le, Holz oder Plastikflaschen?

Ob klas­si­sche Baum­wol­le, nach­hal­ti­ge Cel­lu­lo­se­fa­sern aus Holz oder Recy­cel­tes Poly­es­ter — jede Faser bringt ihre eige­nen öko­lo­gi­schen Vor­tei­le mit.

Che­mi­ka­li­en-manage­ment bei Kettelhack

Ohne Farb­stof­fe gibt es kei­ne far­bi­gen, leis­tungs­star­ken Gewe­be. Die Aus­wahl und der Ein­satz der not­wen­di­gen Che­mi­ka­li­en erfolgt bei uns mit beson­de­rer Sorg­falt und Berück­sich­ti­gung öko­lo­gi­scher Standards.

→ mehr erfahren

Unse­re Standards

OEKO-TEX® STANDARD 100, STeP by OEKO-TEX®, ZDHC MRSL 2.0 — wir über­las­sen beim The­ma Che­mi­ka­li­en­ma­nage­ment nichts dem Zufall.

→ mehr erfahren

Bril­li­an­trot, Pur­pur oder Magenta?

Die Aus­wahl und die Men­ge von Farb- und Hilfs­stof­fen sind von ver­schie­de­nen Fak­to­ren abhän­gig: Gewünsch­te Far­be Inten­si­tät, Gewe­be und Qualität.

→ mehr erfah­ren 

“You may hear talk about ‚good‘ che­mi­cals and ‚bad‘ che­mi­cals, but the truth is that che­mi­cals are neit­her good or bad. What mat­ters is the con­text, how and whe­re they occur and how they’re used.” 

Deto­xing the Fashion Indus­try for Dum­mies (2020)

CO2-Stand­ort­bi­lanz

Die CO2-Bilanz ergänzt die ande­ren Kenn­zah­len um eine wich­ti­ge Kom­po­nen­te. Denn hier­durch wird die Umwelt­aus­wir­kung von zum Bei­spiel Ener­gie­ver­brauch, Che­mi­ka­li­en­ein­satz oder Geschäfts­rei­sen erst deut­lich. Bei der Berech­nung wer­den sowohl direk­te als auch indi­rek­te Emis­sio­nen berücksichtigt.

→ mehr erfahren 

CO2-Bild

Emit­tent, Scope 3, CO2-Äqui­va­lent…

Das klei­ne 1x1 der CO2-Bilan­zie­rung ist gar nicht so schwer — vor allem mit der Unter­stüt­zung von ein­fa­chen Tools wie dem Eco-Cock­pit. → Hier geht’s zum Crash-Kurs.

44,7 kgCO2-Äqui­va­lent

ent­ste­hen bei der Pro­duk­ti­on einer Gar­ni­tur aus Kopf­kis­sen und Bett­de­cke. → Hier geht es zur Zusam­men­set­zung der CO2-Pro­dukt­bi­lanz.

Unser Umwelt­ma­nage­ment

Mit unse­rem Umwelt­ma­nage­ment­sys­tem nach EMAS ver­fol­gen wir einen ganz­heit­li­chen Ansatz.

→ mehr lesen 

Unse­re Faser-Stars

Ob klas­si­sche Baum­wol­le, nach­hal­ti­ge Cel­lu­lo­se­fa­sern aus Holz oder Recy­cel­tes Poly­es­ter — jede Faser bringt ihre eige­nen öko­lo­gi­schen Vor­tei­le mit.

→ mehr lesen 

Che­mie ist nicht gleich Chemie…

Die Aus­wahl und der Ein­satz der not­wen­di­gen Che­mi­ka­li­en erfolgt bei uns mit beson­de­rer Sorg­falt und Berück­sich­ti­gung öko­lo­gi­scher Standards.

→ mehr lesen 

CSR-Stan­dards

Über die­sen Bericht

Die­ser digi­ta­le Nach­hal­tig­keits­be­richt erfüllt die Vor­ga­ben der EMAS-Ver­ord­nung und ent­spricht den Anfor­de­run­gen des GRI 4 der Glo­bal Repor­ting Initiative. 

→ mehr erfahren

CSR-Stan­dards

EMAS-Umwelt­er­klä­rung

Als ein­ge­tra­ge­nes Unter­neh­men im EMAS-Regis­ter sind wir zur Ver­öf­fent­li­chung einer Umwelt­er­klä­rung ver­pflich­tet. → Hier sind alle Anga­ben aus unse­rer aktu­el­len Umwelterklärung.