Die Zusam­men­ar­beit in der Bünd­nis­in­itia­ti­ve Exis­tenz­si­chern­de Löh­ne zielt dar­auf ab, sys­te­ma­tisch zur Ver­bes­se­rung der Lohn­si­tua­ti­on in der Tex­til­in­dus­trie bei­zu­tra­gen. Ket­tel­hack nimmt an dem Basis-Modul ‘Ein­kaufs­prak­ti­ken’ teil. Im Rah­men die­ser Mit­ar­beit wur­den die eige­nen Ein­kaufs­prak­ti­ken eva­lu­iert und ein Maß­nah­men­plan abge­lei­tet. Auf­grund der beson­de­ren Situa­ti­on der welt­wei­ten Coro­na-Pan­de­mie haben wir zusam­men mit ande­ren Bünd­nis­mit­glie­dern einen Leit­fa­den für ver­ant­wor­tungs­vol­le Ein­kaufs­prak­ti­ken in Zei­ten von Coro­na erar­bei­tet. Hier­mit sol­len nega­ti­ve Effek­te in der Lie­fer­ket­te abge­fe­dert wer­den. Nicht zuletzt durch die stei­gen­den Anfor­de­run­gen an Unter­neh­men ist die Mit­glied­schaft im Tex­til­bünd­nis für unser Nach­hal­tig­keits­ma­nage­ment wei­ter­hin ein wich­ti­ger Bestandteil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.